Wohnimmobilie > Reiheneckhaus
Zu Verkaufen

Reiheneckhaus in begehrter Wohnlage

58256 Ennepetal
398.000 €

2084
1984
100 m²
307 m²
5
  • Dieses schöne Haus ist terrassenförmig, also abgestuft, angelegt. Sie betreten es und finden auf dieser Ebene einen kleinen Flur sowie das neben der Eingangstür gelegene Gäste-WC, die Küche und die Essecke. Von der Essecke aus bietet sich ein Blick in das großzügige, eine Halbetage tiefer gelegene Wohnzimmer. Von diesem Wohnzimmer aus gelangt man auch auf die ca. 15 m² große Terrasse und in den pflegeleicht angelegten Garten dahinter zur Erholung.
    Vom Flur der oberen EG-Ebene führt eine Treppe in den unteren Bereich des Obergeschosses. Hier sind die beiden Kinderzimmer angeordnet. Auf der ein paar Stufen höher gelegenen Ebene dieser Etage befinden sich das Schlafzimmer und das Bad.
    Von dort aus führt eine weitere Treppe zum Spitzboden (dem Dachgeschoss), der eine Grundfläche von ca. 40 m² aufweist.
  • Flächen

    • Wohnfläche: 100 m²
    • Grundstücksfläche: 307 m²
    • Nutzfläche: 45 m²
    • Zimmer insgesamt: 5
    • Schlafzimmer: 4
    • Badezimmer: 1
    • Separate WCs: 1
    • Etagen: 1
    • Stellplätze: 3
    • Stellplatzart: Garage, Freiplatz
    • Außenstellplätze: 2
    • Garagenstellplätze: 1
    • Terrassen: 1

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1984
    • Zustand: gepflegt
    • Keller: voll unterkellert

    Sonstiges

    WIR BIETEN: Das Team der Finanzwerk Steffen GmbH ist von montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr gerne für Sie da. Rufen Sie uns unter der Nummer 0231 96 97 98 82 oder 0171 85 21 770 an. Vereinbaren Sie mit uns einen kostenlosen, unverbindlichen Besichtigungstermin, gerne auch am Wochenende. Bei Bedarf beraten Sie unsere Fachleute auch in Finanzierungs- und Versicherungsfragen. Unser komplettes Angebot finden Sie auf unserer Homepage: www.finanzwerk-steffen.de.
    Die Finanzwerk Steffen GmbH bietet keine steuerliche Beratung an.
    GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Firma Finanzwerk Steffen GmbH nach §§ 1, 2 Abs. 1 Nr.10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten beispielsweise mittels einer Kopie. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.
    • Immobilie ist verfügbar ab: nach Vereinbarung
  • Das Haus wurde 1984 Stein auf Stein in konventioneller Bauweise errichtet und mit einem Satteldach versehen. Es verfügt über doppelt verglaste Kunststoff-Iso-Fenster. Alle stehenden Fenster sind mit Rollläden ausgestattet. Die Dachflächenfenster wurden nach und nach in den Jahren 2008, 2010 und 2014 modernisiert. Geheizt wird mit einer im Jahr 2005 erneuerten Gas-Kombi-Therme. Unterstützt wird diese durch einen im Jahr 2004 installierten Kaminofen, der an kalten Wintertagen für wohlige Wärme und Atmosphäre sorgt. Die Oberböden sind mit einem Mix aus Fliesen und Laminat ausgestattet.
    Das Haus ist zur Hälfte unterkellert. In dem Keller steht auch ein Starkstromanschluss zur Verfügung. Das restliche Haus weist lediglich einen niedrigen Kriechkeller vor, der bei Bedarf ausgehoben werden könnte.
    Direkt neben dem Haus liegen zwei Außenstellplätze und die Garage befindet sich in unmittelbarer Nähe, wodurch es keine Parkschwierigkeiten gibt.

    • Art der Ausstattung: Standard
    • Heizungsart: Zentralheizung
    • Befeuerung: Gas
    • Bodenbelag: Fliesen, Laminat
    • Badausstattung: Dusche, Fenster im Badezimmer
    • Gartennutzung
    • Kamin
    • Rollläden
    • Energieausweis-Art: Verbrauch
    • Energieausweis gültig bis: 30.06.2032
    • Energieverbrauchskennwert: 93,30 kWh/(m²*a)
    • Warmwasser im Energieverbrauch enthalten: ja
    • Primärenergieträger: Gas
    • Energieeffizienzklasse: C
    • Baujahr (Energieausweis): 1984
    • Energieausweis-Ausstellungsdatum: 30.06.2022
    • Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
    • Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude
  • Dieses Haus liegt in einer ruhigen Sackgassenlage im Ennepetaler Ortsteil Altenvoerde-Haufgen. Jegliche Geschäfte des täglichen Bedarfs sind von hier aus gut erreichbar. Auch Kindergärten und Schulen aller Kategorien liegen im fußläufigen Bereich, was die Umgebung besonders familienfreundlich macht. In der näheren Umgebung liegen zahlreiche Freizeiteinrichtungen und Naherholungsgebiete, wie beispielsweise je ein Hallen- und Freibad oder das beliebte Hülsenbecker Tal. Die Verkehrsanbindung ist durch die in der Nähe befindlichen Autobahnen A1, A43 und A46 als gut einzustufen. Durch die ruhige Lage sind diese jedoch ca. 15min entfernt. Nutzern des ÖPNV bieten sich zahlreiche Anschlussmöglichkeiten in alle Richtungen des Ruhrgebiets oder Rheinlands.

    • Kaufpreis: 398.000 €
    • Käuferprovision: 3.57 %

Dein Ansprechpartner bei uns

Joachim F. Deyerling

Sicher!